Ausbleibende Ideen – abc.etüden

Es geht weiter mit den Etüden, die Christiane immer wieder am Leben erhält.Die Wortspende hat diesmal Ulli Gau zur Verfügung gestellt.Die nachfolgenden Worte sind in einen Text zu verwenden, der nicht mehr als 300 Worte umfassen darf. Quelle – griesgrämig – stöbern Ausbleibende Ideen Dieses Mal fällt es mir schwer, für diese drei Begriffe einen Zusammenhang herzustellen. […]

Weiterlesen

Wenn nachts das Mondlicht … abc.etüde

Wenn nachts das Mondlicht… abc.etüde Endlich komme ich auch wieder zum Schreiben und beginne gleich mit einer abc.etüde, zu der Christiane wieder eingeladen hat. DieWortspende kommt dieses Mal von Kain Schreiber von Gedankenflut. Vielen Dank euch beiden. Die Wörter lauten: Nachtlicht-lieblich-teilen und es dürfen natürlich wieder nicht mehr als 300 insgesamt werden (dieser einleitende Text und die […]

Weiterlesen

Wandlung der deutschen Sprache – abc.etüden

Die Etüden-Wochen haben wieder begonnen. Bei Christiane findet man alle Erklärungen dazu. Dieses Mal hat Judith  Blog „Mutiger Leben“, die Wörter gewählt. Mopsen, fabelhaft, Schmutzfink Wandlung der deutschen Sprache „Mopsen“, was für ein seltsames Wort. Ähnlich seltsam, wie „vögeln“. Es existieren Wörter, die mag ich einfach nicht. Sie lösen in mir regelrecht Unbehagen aus. Gefühle, für […]

Weiterlesen

Ahnungslos bleiben – abc.etüden

Die abc-Etüden finden wieder statt. Einladung und Anleitung findet man bei Christiane. Hier jetzt der zweite Teil meiner abc-Etüde. Sozusagen als Fortsetzungsgeschichte. Drei Wörter von Begründer der Etüden – Ludwig Zeidler wurden vorgegeben: Idee, vergraben, engelhaft. Diese drei Wörter müssen vorkommen und es dürfen nicht mehr als 300 Wörter sein. Diese einleitende Erklärung, Überschrift und […]

Weiterlesen

Ahnungslos – abc.etüden

Die abc-Etüden finden wieder statt. Einladung und Anleitung findet man bei Christiane. Für mich das erste Mal und wie ich las, kommen die drei Wörter von Begründer der Etüden – Ludwig Zeidler. Ich versuche mal mein Glück. Drei vorgegebene Wörter müssen vorkommen und es dürfen nicht mehr als 300 Wörter sein. Diese einleitende Erklärung, Überschrift […]

Weiterlesen